Die Strahlverfahren und Beschichtungen, welche in unserem Sandstrahlwerk durchgeführt und abgewickelt werden können:

Stationäres Strahlen im Überblick

Stationär ist das Strahlen bis 5 Tonnen, einer Länge von bis zu 15 Metern, einer Breite bis 4 Meter und 4 Meter Höhe problemlos möglich. Gestrahlt werden können durch stationäres Strahlen Stahl- und Aluminiumkonstruktionen, Nutzfahrzeuge und Anhänger, Container sowie Stahl- oder Alufelgen oder Kunstobjekte und vieles mehr.

Die Reinigung, Entrostung und Entlackung kann auch bei diversen Kleinteilen erfolgen. Mit einer Aufrauung der Oberflächen durch stationäres Sandstrahlen wird die optimale Grundlage für eine neue Beschichtung gelegt, egal ob bei Hartmetallen, dünnen Blechen, Holz, Stein oder Beton, für jedes Material gibt es geeignete Strahlmittel.

Mit unseren Dienstleistungen im Werk Oberriet mit Sandstrahlen und den Kombiangeboten  Sandstrahlen-Lackieren, Sandstrahlen-Pulverbeschichten und Sandstrahlen-Feuerverzinken sind wir für die Region Rheintal, St. Gallen, Appenzell, Graubünden, Fürstentum Liechtenstein und Vorarlberg für Sie da. Sandstrahlen und Beschichten für Sie im Kombi-Angebot.

© 2020 by Sandstrahlen PLUS GmbH | Impressum & Datenschutz | AGB
design & development by new time design