Sodastrahlen
Allrounder für sanfte und schonende Reinigung

Mit Sodastrahlen reinigen oder entlacken wir empfindliche Oberflächen. Dieses Strahlmittel ist wasserlöslich und eignet sich daher sehr gut für heikle mechanische Teile, die für das Sandstrahlen nicht geeignet sind. Mit Sodastrahlen erzielen wir einen homogenen optischen Effekt mit nicht messbarem Oberflächenabtrag auf metallischen Oberflächen.

Kleines Materiallexikon

Sodastrahlmittel ist ein basisches Produkt aus rein synthetischem Natriumbicarbonat. Soda weist eine Härte von 2-3 auf der bis 10 reichenden Skala nach Friedrich Mohs auf. Der geringe Härtegrad und seine Wasserlöslichkeit machen dieses Strahlmittel für viele Anwendungen unerlässlich. Soda ist ein Einwegstrahlmittel.

Zweck

  • Sanfte Reinigung dünner Metalle ohne Materialverzug
  • Schonende Reinigung von Motoren und Hydraulikteilen
  • Reinigung von Industrieanlagen
  • Fassaden, Denkmäler reinigen

Materialien

  • Chromstahl
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Beton
  • Stein
  • Holz

Dimensionen

  • Bis 5 Tonnen
  • Länge bis 3 Meter
  • Breite bis 3 Meter
  • Höhe bis 2 Meter

Objekte, welche wir sodastrahlen können

  • Reinigen von Motoren und Motorenteilen
  • Reinigen von Industrieanlagen
  • Reinigungen in der Lebensmittelindustrie
  • Kunstobjekte

Fragen Sie uns!

© 2020 by Sandstrahlen PLUS GmbH | Impressum & Datenschutz
design & development by new time design